Altonas politische Wände

In den vergangenen Tagen sind mir vermehrt Stencils mit politischem Hintergrund in Altona aufgefallen. Klar, das Viertel bleibt nicht nur dreckig, sondern eben auch politisch. Die Putin-Fledermaus vom oberen Bild ist mir zuallererst vor die Augen gekommen. Die

Weihnachtsleserei #3 im Studio der Bullerei

Weil es am dritten Advent bei der Weihnachtsleserei so mega gemütlich war, sind der geliebte Elbläufer und ich auch am vergangenen Sonntag gen Bullerei gepilgert. Da die Veranstaltung bei sämtlichen Hamburg-Magazinen Tagestipp gewesen ist, sind wir zum Glück schon etwas früher los. Das war eine gute Idee, denn obwohl wir schon

Who let the Hops out? IPA-Tasting bei Hopper Bräu

Seitdem Hopper Bräu Ende September endlich eine eigene Brauerei hat, veranstalten die Craftbeer-Experten in ihrer Brauhalle regelmäßig kleine Events. Klar, die Marke will gestärkt und verbreitet werden. Aber den Lokal-Matadoren geht es auch um den Spaßfaktor. Denn ja, Craftbeer macht einfach Spaß. Weg vom Nullachtfuffzehngeschmack, hin zum individuellen Bier, das derart reich an Eigenarten ist…

Rumo rockt die Straßen

Vor ein paar Monaten habe ich mein Faible für Kunst im öffentlichen Raum entdeckt. Also für Streetart. Für einige ist es Vandalismus, für andere wiederum Urban Art. Die Ansichten sowie die Geschmäcker sind da halt sehr gegensätzlich. Ich gehöre zu den Menschen, die sich mit großer Begeisterung die Graffiti der Stadt anschauen. Denn ja, viele…

Santa Pauli ist für alle da

Ob ihr es glaubt oder nicht, aber ich war bis zu dieser Adventszeit erst zweimal auf „Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt“ – so zumindest der Untertitel von Santa Pauli, dem Weihnachtsmarkt, der sich auf dem Spielbudenplatz direkt bis zur Reeperbahn bereits zum sechzehnten Mal ausbreitet. Bis dato war Santa Pauli für mich eher

Elberholung

Seit wir wieder in Altona leben, versuche ich so oft wie möglich an die Elbe zu gehen. Für mich ist das die beste Möglichkeit, um dem Alltagsstress mal kurz zu entfliehen. Heute steht eigentlich auch wieder ein Spaziergang an. Den werde ich auch machen, allerdings anders als geplant. Ich werde mich wohl wasserdicht einpacken müssen….

Endlich mal wieder ein Hauch von Broadway in der Hansestadt

„Kinky Boots“ kommt im Herbst 2017 nach Hamburg! Und zwar nicht nur als Gastproduktion, sondern so richtig als Longrun. Mehrere Monate und so. Nämlich ins Operettenhaus. Was für eine passende Spielstätte für das Musical von Cyndi Lauper und Harvey Fierstein, in dem es um einen jungen Mann geht, der die Schuhfabrik seines Vaters retten will,…

Weihnachtsleserei zum dritten Advent

In der Vorweihnachtszeit erinnern wir uns ja im Regelfall gerne mal daran, wie gut es uns eigentlich geht – und dass man mal was zurückgeben könnte. Vorzugsweise an all jene, die eben nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Und das halt nicht nur ab und zu, wie jeder von uns, sondern ziemlich konsequent (und…