Elberholung

Seit wir wieder in Altona leben, versuche ich so oft wie möglich an die Elbe zu gehen. Für mich ist das die beste Möglichkeit, um dem Alltagsstress mal kurz zu entfliehen. Heute steht eigentlich auch wieder ein Spaziergang an. Den werde ich auch machen, allerdings anders als geplant. Ich werde mich wohl wasserdicht einpacken müssen. Hamburger Winter halt. 😉 Es gibt aber auch jetzt noch immer mal wieder ganz fantastische Sonnentage, die einen Elbspaziergang zu einem Kurzurlaub machen, einfach, weil es für die Seele so viel Schönes zu gucken gibt. Wie neulich, als ich abends mit meinem geliebten Elbläufer (er ist halt schneller als ich ^^) den Sonnenuntergang genossen habe. Hier ein paar Impressionen (ganz ohne Bildbearbeitung – hat die Elbe nicht nötig, wenn sie mal so richtig loslegt).

(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
(c) Elbgängerin
aviary-image-1480868567173.jpeg
(c) Elbgängerin
Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Anne sagt:

    Hach, es ist so schön, unser Zuhause! ❤️

    Gefällt 1 Person

    1. Elbgängerin sagt:

      Du sagst es! Ich gehe hier jeden Tag vor die Tür und verliebe noch mehr in diese Stadt. 😍

      Gefällt 1 Person

      1. Anne sagt:

        Oh ja! Es ist traumhaft!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s