Die Elbgängerin

fb_img_1462196722467.jpgMoin!

Hinter der Elbgängerin stecke ich. Nicole, Jahrgang 79. Gebürtig komme ich zwar aus der niedersächsischen Provinz, aber als ich im zarten Alter von vier Jahren das erste Mal in Hamburg war, habe ich mich für den Rest meines Lebens schwerst verliebt. Nämlich in diese Stadt. Nostalgischen Erzeugererinnungen nach, soll ich mich nämlich, als sich der Besuch in Hamburg dem Ende neigte, strikt geweigert haben, wieder ins Auto zu steigen. Gut, Eltern sind stärker als Kinder. Ich musste also doch irgendwann wegfahren. Aber noch mit den Hafenlichtern im Rücken habe ich damals geschworen, dass ich wiederkommen und bleiben würde.

Nach meinem Abi war das auch kurz der Fall. Meine Ausbildung und das Leben zogen mich gen Hamburg. Doch nach nur drei Jahren musste ich wieder weg. Studium und Beruf und so. Den schönsten Wohnort der Welt habe ich indes nicht vergessen. Und jetzt lebe ich wieder hier. In Hamburg.

Und weil mich die Stadt jeden Tag neu zu begeistern vermag, möchte ich nun meine Liebe mit euch teilen – und euch ein wenig dazu animieren, dass auch ihr euch in Hamburg verknallt. Hoffentlich gelingt es mir. 🙂

Herzlich

eure Nicole