Meditation über einen verlorenen Handschuh

Aufrecht hängst du da, trotzt dem traurigen Anblick deiner Artgenossen. Normalerweise liegt so etwas wie du einsam und verlassen und vergessen da. An Straßenrändern. In Pfützen. Oder in Hauseingängen. Ohne euren Zwilling seht ihr doppelt verloren aus. Wie schlimm muss es sein, einfach so

MenscHHen #2: Der König von Ottensen

Samstag. Spätabends. Der öffentliche Raum in Hamburg friert unter Eis, das sich immer weiter ausbreitet und die Straßen und Gehwege kristallig funkeln lässt. Es ist glatt. Und es wird glatter. Mein geliebter Elbläufer und ich schliddern von Hopper Bräu gen kuscheliges Sofa durch die schimmernden Straßen von Bahrenfeld und dann Ottensen. Mal können wir gehen,…

Rumo rockt die Straßen

Vor ein paar Monaten habe ich mein Faible für Kunst im öffentlichen Raum entdeckt. Also für Streetart. Für einige ist es Vandalismus, für andere wiederum Urban Art. Die Ansichten sowie die Geschmäcker sind da halt sehr gegensätzlich. Ich gehöre zu den Menschen, die sich mit großer Begeisterung die Graffiti der Stadt anschauen. Denn ja, viele…